Seite wählen
Platin ist extrem selten – und doch ständig in unserem Alltag präsent: zum Beispiel als unverzichtbarer Bestandteil von Dieselkatalysatoren.

Platin Kaufen

Platin ist das wertvollste Edelmetall der Welt. Es ist seltener und schwerer als Gold und verfügt über eine Reihe außergewöhnlicher Eigenschaften: Es ist extrem korrosionsbeständig und läuft im Unterschied zu anderen Edelmetallen kaum an – ein wichtiger Grund für die Beliebtheit von Platinschmuck. Zudem ist es hochreaktiv und katalytisch selektiv. Das macht Platin zu einem bis heute nicht substituierbarem Rohstoff für die Automobilindustrie.

Obwohl Platin bereits in der Antike zu Schmuck verarbeitet wurde, gab es auch Zeiten, in denen man seinen Wert verkannte. Im Mittelalter galt Platin als lästigen Beifang bei der Goldförderung und wurde weggeworfen. Aus dieser Zeit stammt auch der Name des Edelmetalls (von span. Palatina, „kleines Silber“).

Was Sie beim Kauf von Platin beachten sollten

Mit AWK-Management e.U. haben Sie für den Platinkauf einen erfahrenen, zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Die zollfreie und mehrwertsteuerfreie Lagerung in der Schweiz garantiert maximale Sicherheit.

Bei regelmäßigen Käufen profitieren Sie doppelt: Bei einem niedrigen Preisniveau kaufen wir für Sie mehr Platin und bei höheren Preisen weniger – daraus resultiert ein Ihr persönlicher Durchschnittskaufpreis. Unsere Konditionen für Lagerung und Vermittlung sind vernünftig kalkuliert und zu 100 % transparent.

Expertentipp

„Bei der Bewertung von Edelmetallen spielen nicht nur objektive Faktoren eine Rolle. Hier greifen sehr komplexe Dynamiken, für die u. a. die konjunkturelle Lage, die Zinsentwicklung, die Exportpolitik großer Länder wie Südafrika (70 % der Weltproduktion) und Bindungen an den Preis anderer Edelmetalle eine Rolle spielen. Vielen Experten fällt es schwer, den Preisverfall bei Platin seit dem letzten Allzeithoch zu erklären – denn rational zu erklären ist er nicht.

Betrachtet man die Preisentwicklung bei Platin langfristig, so war es lange Zeit ca. ein Drittel mehr wert als Gold – auch weil die Förderung aufwendiger ist. Vieles spricht dafür, dass dieses Preisverhältnis auf lange Sicht wieder hergestellt wird. Da Platin v. a. für die Herstellung von Katalysatoren für Dieselfahrzeuge gefragt ist, hängt viel von den wichtigsten Kennziffern für die Autobranche ab – und die haben sich zuletzt sehr positiv entwickelt.“

Was spricht für den Kauf von Platin?

  • Platinnachfrage ist seit Jahren auf Rekordkurs
  • Nachfrage von Schmuck- und Automobilindustrie ist stabil
  • Tiefstwert ist erreicht: aktuelle Notierungen liegen unter Produktionspreis
  • Platin ist 30 mal seltener als Gold
  • Jährliche Fördermenge beträgt mit 200.000 kg ein Zehntel derer von Gold

Was gegen für den Kauf von Platin?

  • stark abhängig von der Weltkonjunktur
  • Volatiler Markt mit zum Teil starken Schwankungen
  • geeignet nur für Käufer mit langem Anlagehorizont, die vorübergehend schlechte Notierungen „aussitzen“ können
Ihre Produkte
Chat öffnen
Chat
Schön dass Sie uns besuchen! 😊
Sie haben eine Frage? Einfach schreiben! 👇
Powered by