Seite wählen
Silber ist der optimale Inflationsschutz: seit Jahrtausenden bewährt und bei Käufern wie auch als Industriemetall begehrt.

Silber Kaufen

Mit mehr als 7.000 Jahren Geschichte zählt Silber zu den Edelmetallen, deren Wert sich über alle Kulturen, politischen Systeme und Moden hinweg erhalten hat. Wie auch Gold gilt es seit jeher als eine tragende Säule von Werterhaltungsstrategien. Von der Antike bis in die Moderne wurden aus dem sogenannten „weißen Gold“ Kultobjekte, Münzen, Schmuckstücke und Gebrauchsgegenstände gefertigt.

Dank seiner besonderen Eigenschaften (hohe Leitfähigkeit, keimabtötende Wirkung) fand und findet Silber auch in der Industrie Verwendung. Die aktuell als gesichert geltenden Vorkommen sind begrenzt auf ca. 500.000 Tonnen. Damit gehen die Silberbestände noch vor den Erdölressourcen zur Neige. Angesichts der global steigenden Nachfrage kann der Bedarf nur noch ca. 20 Jahre gedeckt werden.

Was Sie beim Kauf von Silber beachten sollten

Mit AWK-Management e.U. haben Sie für den Silberkauf einen erfahrenen, zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Die zollfreie und mehrwertsteuerfreie Lagerung in der Schweiz garantiert maximale Sicherheit. Regelmäßige Käufer profitieren doppelt: Mit regelmäßigen, festen Einzahlungen kaufen sie bei niedrigen Silberpreisen mehr und bei höheren Silberpreisen weniger Silber – mit positiven Auswirkungen auf Ihren persönlichen Durchschnittskaufpreis. Sowohl bei den Lagerkosten als auch bei den Vermittlungsgebühren bieten wir attraktive Konditionen und absolute Transparenz.

Expertentipp

„Experten sind sich selten einig– in diesem Fall schon: Uns steht ein „Jahrzehnt des Silbers“ bevor. Ein Grund dafür sind zum einen die vielfältigen Verwendungsszenarien: Silber wird einerseits wie seit Tausenden Jahren zu Münzen und Schmuck verarbeitet – bei steigender Nachfrage. Andererseits ist es in der Industrie sehr gefragt, wo es u. a. bei der Herstellung von Elektronikartikeln, Solartechnik und RFID-Chips Verwendung findet.

Da die Nachfrage nach Silber deutlich schneller steigt als die Nachfrage nach Gold, wird der jetzige Preisunterschied – Gold ist ca. 50 mal teurer als Silber – auf lange Sicht nicht bestehen bleiben. Denn während bei Gold fast der gesamte Bestand des Edelmetalls für Münzen und Barren zur Verfügung steht, beansprucht bei Silber die Industrie mehr als die Hälfte der Fördermenge. Auf lange Sicht ist ein Preis von 100 $/oz durchaus ein realistisches Szenario.“

Was spricht für den Kauf von Silber?

  • Aufwertung von Silber gegenüber Gold ist nur eine Frage der Zeit
  • zollfreie und mehrwertsteuerfreie Lagerung in der Schweiz
  • gesicherte Vorkommen reichen nur noch 20-25 Jahre
  • Tiefstwert ist längst erreicht: aktuelle Notierungen liegen unter Produktionspreis
  • Silber bietet seit Generationen effektiven Inflationsschutz
  • In vielen Zukunftstechnologien ist Silber nicht substituierbar
  • Silbergegenstände (Schmuck, Besteck etc.) werden immer beliebter

    Was spricht für den Kauf von Silber?

    • Nachfrage der Industrie ist konjunkturabhängig
    • Silberproduktion wurde in den vergangenen Jahren deutlich ausgeweitet
    • neue Recyclingmethoden können die verfügbare Menge an Silber erhöhen
    Ihre Produkte
    Chat öffnen
    Chat
    Schön dass Sie uns besuchen! 😊
    Sie haben eine Frage? Einfach schreiben! 👇
    Powered by